Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Zimmerbrand in der Duisburger Straße

Zimmerbrand in der Duisburger Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gegen 18:17 Uhr meldeten Anwohner der Duisburger Straße der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr einen Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Daraufhin wurden beide Löschzüge aus Heißen und Broich sowie der Führungsdienst alarmiert.

Bei Eintreffen an der unweit der Feuerwache gelegenen Einsatzstelle drang bereits schwarzer Rauch aus den Fenstern der Brandwohnung im dritten Obergeschoss des Gebäudes. Die Bewohnerin hatte sich bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte in Sicherheit bringen können. Sie wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Mülheimer Krankenhaus eingeliefert.

Die Brandbekämpfung in der Küche der Wohnung konnte von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zügig vorgetragen werden. Parallel wurde das Gebäude durch Einsatz eines Lüfters vom Brandrauch befreit. Im Anschluss wurde die Brandstelle auf etwaige Brandnester kontrolliert. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. Angaben zur Schadenshöhe und Brandursache können nicht gemacht werden. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. (JMS)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Das könnte Sie auch interessieren: