Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Gefahrguteinsatz bei Bergungsarbeiten

FW-MG: Gefahrguteinsatz bei Bergungsarbeiten
Feuerwehrkräfte unter Schutzanzug im Einsatz

Mönchengladbach, 13.06.2016, 09:50 Uhr, BAB 52 (ots) - Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswachen I und II, Sonderfahrzeuge und Abrollbehälter aus dem Technik- und Logistikzentrum, die Einheiten Hardt, Rheindahlen, Stadtmitte, Broich und Woof der Freiwilligen Feuerwehr, der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Bei der Bergung des heute Morgen auf der BAB 52 verunfallen LKW kam es zu unvorhergesehenen Schwierigkeiten. Der LKW hatte ungereinigte Transportbehälter für Farben und Lacke geladen. Als der LKW durch das Bergungsunternehmen aufgerichtet werden sollte, konnte ein Produktaustritt am Aufbau festgestellt werden. Daraufhin wurde durch das Bergungsunternehmen erneut die Feuerwehr hinzugezogen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zuerst Messungen durchgeführt, ob es sich um eine zündfähige Atmosphäre innerhalb des Aufbaus des LKW handelt. Danach wurde der LKW gemeinsam mit dem Bergungsunternehmen aufgerichtet und auf den Parkplatz "Wolfskull" der BAB 52 gebracht, so dass die Sperrung der BAB 52 wieder aufgehoben werden konnte. Auf dem Parkplatz wurden die Behälter durch die Feuerwehr vom beschädigten LKW auf ein intaktes Fahrzeug umgeladen, um anschließend sicher transportiert werden zu können. Das an der direkten Unfallstelle verschmutzte Erdreich wurde durch eine Fachfirma ausgehoben und entsorgt. Aufgrund der Einsatzdauer wurden die Einsatzkräfte noch an der Einsatzstelle durch Kräfte des DRK versorgt. Der Einsatz zog sich bis in den Nachmittag, so dass die Feuer- und Rettungswache II während des Einsatzes durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr besetzt werden musste.

Einsatzleiter: Brandamtmann Heinrich Roemgens

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/
Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: