Feuerwehr Krefeld

FW-KR: Schlußmeldung zur Bombenentschärfung in Krefeld

Krefeld (ots) - Die Bombe wurde durch den Kampfmittelräumdienst erfolgreich entschärft. Alle Absperrungen werden sofort aufgehoben.

Für die Bombenräumung wurden 674 Personen aus der Zone A evakuiert. 43 Personen mussten vom Rettungsdienst tranportiert werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Pressesprecher
Kai Günther
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: