Feuerwehr Krefeld

FW-KR: Mehrere Brände am Wochenende in Krefeld

Krefeld (ots) - Dieses Wochenende wurde die Feuerwehr Krefeld zu mehreren Bränden gerufen.

Am Samstag den 12.03.2016 gegen 17:22 Uhr kam aus auf der Germaniastraße zu einem Küchenbrand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich die 66 - jährige Bewohnerin gerade im darüber liegenden Stockwerk. Zeugen im Haus wurden durch den Alarm eines Rauchmelders auf den Brand aufmerksam. Anschließende Löschversuche der 66 - jährigen Bewohnerin und des 84- jährigen Wohnungsinhabers blieben erfolglos. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten sich bereits beide Personen aus dem Haus gerettet. Die Küche stand im Vollbrand und wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr bekämpft. Die beiden Personen wurden durch den Rettungsdienst behandelt und anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Ein weiterer Küchenbrand ereignete sich gegen 18:15 Uhr auf der Bloemersheimerstraße. Bei Löschversuchen wurde auch hier eine Bewohnerin verletzt. Durch die Feuerwehr wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt. Ein Großteil des Erdgeschosses war stark verraucht. Es konnte ein Hund unverletzt gerettet werden. Die Bewohnerin wurde durch den Rettungsdienst versorgt und mit Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht.

Am Sonntag, den 13.03.2016 war die Feuerwehr Krefeld um 12:50 Uhr erneut auf der Germaniastraße. In einem Haus, einige Häuser vor dem gestrigen Brandobjekt, war ein Schlafzimmer in Vollbrand geraten. Als die Feuerwehr eintraf, hatten sich die Bewohner der darüber und darunter liegenden Wohnungen, auch eine 98 -Jährige Dame, bereits selbst gerettet. Die Bewohnerin der Brandwohnung wurde zu diesem Zeitpunkt noch vermisst. Durch die Feuerwehr Krefeld wurde ein Atemschutztrupp eingesetzt. Die vermisste Person wurde im Treppenraum vor der Brandwohnung gefunden. Sie wurde anschließend durch den Rettungsdienst leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Klaas Henkel
Telefon: 02151-612333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr
Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Feuerwehr Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: