FW-KR: Verletztes Schaf aus Rhein gerettet

Krefeld (ots) - Um 16:45 wurde der Leitstelle der Feuerwehr Krefeld gemeldet, dass sich mehrere Schafe im Rheinstrom in Not befinden. Sofort wurden das Löschboot der Feuerwehr, der Einsatzleitdienst, die Polizei sowie die Freiwillige Feuerwehr Uerdingen alarmiert. Bei der Suche nach den Tieren konnte schließlich ein verletztes Schaf im Rhein in Ufernähe durch die Hilfe eines Passanten und eines Polizisten gerettet werden. Weitere Schafe wurden nicht gesichtet. Das zuständige Veterinäramt sowie ein Tierarzt und der zuständige Schäfer wurden zur weiteren Versorgung des verletzten und unterkühlten Tieres verständigt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Marcel Goldbach
Telefon: 02151-612333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Weitere Meldungen: Feuerwehr Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: