Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Mann von Zug überrollt

Reutlingen (ots) - Wernau (ES): Mann von Zug überrollt

Ein Mann ist am Montagnachmittag im Bahnhof Wernau von einem einfahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Der 51-Jährige sprang kurz nach 15.45 Uhr auf die Gleise und wurde von dem in Richtung Tübingen fahrenden Regionalexpress überrollt. Der Mann erlitt sofort tödliche Verletzungen. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Notfallmanager der Bahn kamen an die Unglücksstelle und kümmerten sich um die Fahrgäste. Der Bahnverkehr musste für längere Zeit gesperrt werden. (ms)

Rückfragen bitte an:

Gerd Aigner
Tel.: 07121/942-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: