Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Reutlingen (ots) - Bodelshausen (TÜ): Schwerste Verletzungen hat sich ein 57-Jähriger bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmittag in Bodelshausen zugezogen, an denen er im Laufe des Nachmittags in einer Klinik erlegen ist. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Mann kurz nach 14.30 Uhr vom Dach eines Abrisshauses in der Industriestraße und erlitt schwerste Kopfverletzungen. Zunächst war noch ein Rettungshubschrauber an den Unglücksort geflogen. Der Verletzte musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden, wo er kurz darauf starb. Das Gewebeaufsichtsamt wurde über den Arbeitsunfall in Kenntnis gesetzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Unglücks aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Peter Buckenmaier, Polizeiführer vom Dienst

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-2224
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: