POL-RT: Diebstahl auf Friedhof; Pkw aufgebrochen;

Reutlingen (ots) - Rottenburg (TÜ): Fallrohre der Friedhofskapelle gestohlen (Zeugenaufruf)

Ein dreister Diebstahl hat sich in der Zeit von Mittwochnachmittag 15 Uhr bis Donnerstagvormittag elf Uhr auf dem Friedhof des Stadtteils Dettingen ereignet. Ein bislang unbekannter Täter entwendete die rechts und links sich neben dem Zugang der Friedhofskapelle befindlichen kupfernen Fallrohre. Die beiden etwa zwei Meter langen Rohre haben einen Wert von zirka 300 Euro. Das Polizeirevier Rottenburg hat die Ermittlungen nach dem Täter aufgenommen und bittet unter Telefon 07472/9801-0 um sachdienliche Hinweise. (ms)

Rottenburg (TÜ): Ford Fiesta aufgebrochen

Ein noch Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, vermutlich in der Zeit zwischen ca. 15 Uhr und ca. 13 Uhr, einen in der Saint-Claude-Straße geparkten Ford Fiesta aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurde eine neuwertige Damenjacke der Marke "Sheego" in Größe 52, mit Nadelstreifenmuster gestohlen. Während die Jacke einen Wert von knapp 100 Euro hat, beläuft sich der Schaden durch das gewaltsame Aufbrechen der Autotüre auf ca. 1000 Euro. (cw)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1105


Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: