Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Randaliert und Papiermülltonne angezündet - Erftstadt-Lechenich

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Mittwochabend (16.05.) sorgten mehrere Jugendliche für Unruhe auf dem Lechenicher Markt. Sie randalierten und zündeten eine Papiermülltonne an.

    Um kurz vor Mitternacht informierten Zeugen die Polizei, weil eine Gruppe von vermutlich vier alkoholisierten Jugendlichen laut herumschrie, Flaschen zerschlug und auf umgestoßenen Mülltonnen tanzte. Als die Polizei wenige Minuten später eintraf, stand eine Papiermülltonne, die vor einem Geschäft lag, in Flammen. Die Jugendlichen waren verschwunden. Aufgrund von Zeugenhinweisen nahm die Polizei in Tatortnähe zwei 17 und 19 Jahre alte Tatverdächtige vorläufig fest. Die alkoholisierten Männer (1,0 und 1,1 Promille) wehrten sich gegen ihre Festnahme. Sie wurden zur Polizeiwache nach Hürth gebracht. Die Beamten ordneten Blutproben an. Die Feuerwehr löschte den Brand. Gegen die Tatverdächtigen wird wegen des Verdachts der Brandstiftung und Herbeiführung einer Brandgefahr ermittelt. Die beiden flüchtigen Täter sind ca. 16 - 18 Jahre alt, einer ist ca. 175 cm - 180 cm groß. Das Regionalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den flüchtigen Tätern geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: