Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Jugendliche überfallen - Wesseling-Keldenich

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mehrere unbekannte Täter überfielen am Freitagabend (11.05.) um 22.35 Uhr zwei Jugendliche auf einem Basketballplatz.

    Plötzlich tauchten die Täter aus einem Gebüsch auf dem Basketballplatz an der Ecke Eichholzer Straße / Vogelsang  auf. Ein Täter sprühte den beiden 18 Jahre alten Opfern Reizgas ins Gesicht. Als sie die Flucht ergriffen, verfolgten die Täter ihre Opfer und schlugen mit den Fäusten auf sie ein. Ein Opfer wurde aufgrund seiner Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Täter erbeuteten Geldbörsen und einen MP-3-Player. Die von der Polizei sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Bei den Tätern handelt es sich um Männer mit südländischem Aussehen im Alter von 17 - 20 Jahren. Sie sind ca. 170 cm bis 180 cm groß und waren alle dunkel gekleidet. Einer der Täter trug  eine weiße Kapuze. Das Regionalkommissariat Brühl bittet Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02232-18060.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: