Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brandursache vermutlich ein technischer Defekt - Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Das Feuer, das vorgestern Abend (08.05.) in einem Wohn-  und Geschäftshaus in der Fußgängerzone in Frechen auf der Hauptstraße ausgebrochen war, ist vermutlich auf einen elektrotechnischen Defekt zurückzuführen (siehe PR-Meldung v. 09.05.07 "Feuer in Wohn- und Geschäftshaus in Frechen"). Zu diesem Ergebnis kommen die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 der Polizei im Rhein-Erft-Kreis nach den gestrigen Untersuchungen am Brandort.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: