Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bei Auffahrunfall leicht verletzt - Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 26-jährige Autofahrerin verletzte sich gestern Nachmittag (09.05.) bei einem Auffahrunfall am Kreisverkehr Stiftsstraße / Humboldtstraße leicht.

    Die 26-Jährige hielt ihren Pkw auf der Stiftsstraße vor dem Kreisverkehr an, um den Autos im Kreisverkehr die Vorfahrt zu gewähren. Ein 42 Jahre alter Fahrer eines Kleinlastkraftwagens fuhr auf des stehende Auto der 26-Jährigen auf. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: