Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Pferd bricht aus - Erftstadt-Ahrem

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gestern Nachmittag (19.04) brach ein Pferd aus einer Koppel aus und beschädigte ein Auto und eine Mauer.

    Um 13.40 Uhr war das Tier aus der umzäunten Koppel ausgebrochen. Das Pferd lief über ein Auto und galoppierte anschließend auf ein Grundstück. Dort beschädigte es eine Mauer, bevor es wieder eingefangen werden konnte. Das Pferd erlitt Verletzungen. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: