Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei sucht Zeugen - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Dienstag, den 03.04.2007 um 14.00 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein Mann mit einem Autoradio, das er unter seiner Jacke versteckte, die Kasse des Marktkaufs in Frechen auf der Dr.-Tusch-Straße passierte. Der namentlich nicht bekannte Zeuge informierte eine Mitarbeiterin des Marktkaufs. Der Ladendetektiv nahm die Verfolgung des Mannes auf und sprach ihn auf der Hauptstraße an. Das Autoradio hatte der 36-jährige Tatverdächtige noch unter seiner Jacke. Für das Regionalkommissariat Kerpen ist der Mann, der die Tat beobachtete, ein wichtiger Zeuge. Er wird gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: