Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Trunkenheit in Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beim Linksabbiegen von der Rathausstraße in die Alte Kölner Straße ist gestern gegen 17.50 Uhr ein 30-jähriger PKW - Fahrer mit hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrszeichen und drei Begrenzungspfosten gefahren. Nach der Kollision parkte er seinen beschädigten PKW BMW am rechten Fahrbahnrand und begab sich unverletzt zu Fuß zur Polizeiwache. Hier ergab sein Atemalkoholtest einen Wert in Höhe von 0,58 o/oo, so dass ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: