Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit Gasbrenner Unkraut vernichtet und Straßenlaterne beschädigt - Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Plötzlich stand in Bergheim auf der Oleanderstraße eine Straßenlaterne in Flammen. Dieses Erlebnis hatte ein 66-jähriger Bergheimer am Mittwoch (11.04.) gegen 17.25 Uhr. Er war dabei in der Einfahrt seines Grundstücks Unkraut mit einem Gasbrenner zu vernichten. Plötzlich geriet ein Nadelbusch in Brand. Von dort traf das Feuer direkt auf Strauchwerk, das von seinem Grundstück aus um eine Straßenlaterne wucherte und dieses fing Feuer. Die Flammen erreichten schnell die Lampenabdeckung aus Kunststoff, die verbrannte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte der Bergheimer das Feuer selbst gelöscht. Die Feuerwehr löschte die noch vorhandenen Branntnester. Eine Anzeige wurde gefertigt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: