Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nackter Mann in Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bereits am Donnerstag, 05.04., gegen 15.40 Uhr zeigte sich ein völlig unbekleideter Mann einer 44-jährigen Frau. Die Frau joggte auf dem Wirtschaftsweg, der von der Eifelstraße in Richtung Berrenrather Börde führt. Auf einer Bank machte sie eine kleine Rast. Sie sah den unbekleideten Mann, der, als er sich entdeckt fühlte, hinter einem Baum verschwand. Die Frau rief die Polizei. Diese konnte den Mann, der sich zwischenzeitlich entfernte und in seinem PKW wieder angezogen hatte im Rahmen der Fahndung stellen. Er leugnete die Tat, konnten den Beamten gegenüber aber nicht glaubhaft erklären, warum er seine Unterwäsche nicht an hatte. Diese fanden die Beamten in seinem Auto. Dort fanden sie auch Gegenstände, die eventuell aus einem Diebstahl oder einer Unterschlagung stammen könnten. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der Mann, der 172 cm groß ist und 94 Kilogramm schwer, trägt eine Brille und auffallend weißblonde Haare. Es könnte sein, dass er sich weiteren Personen exhibitionistisch zeigte. Geschädigte oder Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 11, Telefon 02233-520. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: