Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schulwegunfall in Bergheim, Achtjähriger leicht verletzt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitag (16.03.) gegen 07.20 Uhr überquerte ein Achtjähriger die Ahestraße an der dortigen Fußgängerampel. Ein PKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zum Zusammenstoß. Nach Aussage des 55-jährigen PKW-Fahrers überquerte das Kind die Straße obwohl  die Ampel für ihn grünes Licht zeigte. Das Kind wurde leicht von dem PKW erfasst und musste ins Krankenhaus. Es konnte nach ambulanter  wieder entlassen werden. Zeugen werden gebeten sich an das zentrale Verkehrskommissariat zu wenden, 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: