Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Stammt ein unbeanntes Opfer eventuell aus dem Erftkreis?

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei in Köln bittet die Pressestelle der Rhein-Erft-Kreis Polizei um Weitergabe der nachfolgenden Presseinformation, die als Nachtrag zu den Polizeiberichten des PP Köln vom 02.07.06, 04.07.06, 04.12.06 zu werten sind: Ermittlungen und Vernehmungen eines Anfang Dezembers festgenommenen Vergewaltigers geben Hinweise auf eine weitere Straftat des Beschuldigten. Danach hat er im Sommer 2005 eine junge Frau auf der Deutzer- oder Hohenzollernbrücke überfallen, die sich danach aber nicht bei der Polizei gemeldet hat. Am 03. Dezember 2006 nahmen Polizeibeamte in Köln-Deutz einen 24-jährigen Kölner fest. Der Mann war gerade im Begriff auf dem Reitweg eine 23-jährige Frau zu vergewaltigen. Dem Festgenommenen konnte anschließend noch eine weitere Vergewaltigung an gleicher Stelle vom 01. Juli nachgewiesen werden. Im Laufe der weiteren Ermittlungen gegen den inzwischen in Untersuchungshaft Einsitzenden wurde eine weitere Tat bekannt, die ihm vorgeworfen wird. Danach ging er im Sommer 2005 an einem nicht genau zu benennenden Tag zu Fuß über die Deutzer- oder Hohenzollernbrücke. Gegen 04.00 Uhr kam ihm auf der Brücke eine ca. 20-jährige Frau entgegen. Er griff die Arglose unvermittelt an und versuchte ihr das T-Shirt vom Körper zu reißen. Der damalige Freund des Täters griff jedoch ein und verhinderte Schlimmeres. Die Geschädigte zeigte dieses Sexualdelikt nicht bei der Polizei an. Die Ermittlungsbehörden bitten die junge Frau sich jetzt dringend beim Kriminalkommissariat 12 in Köln (0221/229-0) zu melden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: