Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sechzehn Verkehrsunfälle durch unachtsame Fahrweise bei Schneefall

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Donnerstag, 08. Februar in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 12.21 Uhr ereigneten sich im Kreisgebiet über 20 Verkehrsunfälle. In 16 Fällen war nicht angepasste Geschwindigkeit bei Schneefall/Straßenglätte die Unfallursache. Es bleib bei Sachschäden, die nach ersten Schätzungen bei mehr als 50000 EUR liegen. Im Bereich der Stadt Hürth gab es kleinere Verkehrsstaus, weil auf der Industriestraße und der Frechener Straße Lastkraftwagen nicht mehr von der Stelle kamen. Hier musste erst der Räumdienst die Straßen räumen und abstreuen. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Polizeipressestelle Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 ? 3209 Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: