Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: PKW überschlug sich - Betrunkener Fahrer verletzt - Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Auf der Köln-Aachener-Straße in Richtung Grubenrand fuhr am Sonntag, 04. Februar um 17.oo Uhr ein Mann offensichtlich mit zu hoher Geschwindigkeit. Der Versuch zwei Blumenkübeln auszuweichen misslang und  der 26-Jährige fuhr gegen einen der Kübel und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Er wurde aus dem im Feld auf dem Dach liegenden PKW von einem Zeugen befreit. Er und sein Befreier gaben an, dass er nicht angeschnallt gewesen sei. Mit Kopfverletzungen und Prellungen wurde der 26-jährige in das Krankenhaus Bergheim eingeliefert. Ein Blutprobe wegen seine Alkoholfahne wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der angerichtete Flurschaden betrug eine Flächengröße von 20 X 2 Meter.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: