Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: REK: Zwei leicht verletzte Personen bei Verkehrsunfall in Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 05.40 Uhr hat heute Morgen ein 38-jähriger Kradfahrer auf der Landstraße 213 in Höhe des Einmündungsbereichs der Rather Mühle einen vor ihm fahrenden PKW überholt, obwohl dort Überholverbot herrscht. Beim Überholvorgang sah er, dass der vorausfahrende PKW nach links abbiegen wollte. Bei der daraufhin eingeleiteten Vollbremsung verlor der 38-Jährige die Kontrolle über sein Krad, stürzte zu Boden und schleuderte mit dem Krad in das abbiegende Fahrzeug. Der Kradfahrer und die 26-jährige PKW - Fahrerin wurden leicht verletzt und verfügten selber über ihre beschädigten Fahrzeuge.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: