Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in ein Schützenheim in Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht von Mittwoch, 17.01. zu Dienstag, 18.01.2007 sind Unbekannte in das Heim der St. Sebastianschützenbruderschaft auf der Hermann-Löns-Straße in Kerpen eingebrochen und haben dort eine Geldkassette, das Sparkästchen und das Geldfach des Billardtisches aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Um in die Räumlichkeiten zu gelangen, schlugen sie mit einem Pflasterstein die Verglasung des Kellerfensters ein. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Kerpen unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: