Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Elsdorf-Berrendorf, Raubüberfall auf 72-jährige Kioskbesitzerin

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Mittwoch, den 03.01.2007 gegen 16.00 Uhr versuchte ein 20-Jähriger eine 72-jährige Rentnerin in ihrem Kiosk unter Vorhalt einer Schusswaffe zu berauben. Der junge Mann hatte die Kioskbesitzerin als Käufer aufgesucht. Im Verlaufe des Verkaufsgespräches zog er jedoch eine Schusswaffe. Ein aufmerksamer Nachbar der Frau eilte ihr jedoch zur Hilfe und konnte den Täter überwältigen. Ein ebenfalls im Hause wohnender 23-Jähriger kam auch noch zur Hilfe. Die Schusswaffe, es handelt sich um einen Gasrevolver, der nur berechtigt geführt werden darf, wurde dem Täter abgenommen und von den beiden tatkräftigen Männern wurde er solange am Boden fixiert, bis die Polizei eintraf und diesen endgültig festnahm. Der von der Polizei vertretene Slogan "Aufmerksamer Nachbar" aus dem Vorbeugeprogramm gegen Wohnungseinbrüche half diesmal sogar zur Verhinderung eines Raubüberfalles durch die aktive, beherzt aber auch kontrollierte Hilfe der Nachbarn. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Der Täter, der ohne festen Wohnsitz ist, befindet sich zurzeit im Gewahrsam der Polizei, es wird geprüft ob er auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt wird. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: