Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Verkehrsunfall in Bergheim Zeugen gesucht

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag, 18.12.2006, hat sich ein 65-jähriger Radfahrer gegen 08.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Südweststraße in Bergheim in Höhe der Parkplatzausfahrt zu einem Lebensmittelmarkt den Arm gebrochen. Vom Chaunyring kommend wollte der 65-Jährige von der Südweststraße nach links auf den Parkplatz abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem PKW, mit dem eine 25-jährige Frau vom Parkplatz nach rechts auf die Südweststraße fuhr. Die Polizei bittet Zeugen dieses Unfalls, sich mit dem Verkehrskommissariat in Bergheim unter Ruf: 0 22 71 - 81-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: