Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Pulheim, Reifenstecher verursacht Schaden an zehn Fahrzeugen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht von Freitag, 08.12.2006, zum Samstag, 09.12.2006, wurden in Pulheim im Bereich der Escher Straße und der Beethovenstraße PKW-Reifen an zehn Fahrzeugen zerstochen. Es entstand ein Sachschaden von 1500,--Euro. Das abgebildete Messer könnte mit den Straftaten in Verbindung stehen. Wer kann nähere Angaben über die Herkunft des Messers machen oder wo fehlt ein solches Messer seit Samstag, dem 09.12.2006? Hinweise bitte an die Polizei in Pulheim, 02238-96503-0. Zusatz: Die zwei Fotodateien wurden der örtlichen Presse per Mail übermittelt. Sollte Bedarf bei überörtlichen Medien bestehen, werden Sie gebeten, sich mit der hiesigen Dienststelle in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: