Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 17 Flachbildschirme aus der Schule geklaut - Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - 17-Flachbildschirme erbeuteten bisher unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Schule am Mühlengraben in Kerpen.

    Die Täter drangen in der Nacht zum 27.11.06 in das Gebäude ein. Sie hebelten eine im Obergeschoss liegende Fluchttür auf. Im Schulgebäude brachen die Täter die Tür zum Computerraum auf. Aus dem Raum stahlen sie nach ersten Feststellungen 17 Flachbildschirme, einen Computer, einen Videobeamer und einen Drucker. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 26.11.06/20.30 Uhr und dem 27.11.06/06.45 Uhr. Bei den gestohlenen Flachbildschirmen handelt es sich um 17-Zoll-TFT-Bildschirme der Marke "Videoseven", Typ L17GM. Der Personalcomputer stammt von der Firma "Insigma IT" und der Videobeamer ist von dem Hersteller "Sanyo", Typ. PLC-SU 70. Das Kriminalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, die im Tatzeitraum im Bereich der Schule verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise über den Verbleib der Beute machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: