Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unfall mit gestohlenem Motorroller in Kerpen-Brüggen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstagmorgen, um 09.10 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in Kerpen-Brüggen der Fahrer eines Motorrollers wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Der 17-jährige Fahrer des Kleinkraftrades fuhr auf einem Wirtschaftsweg (Verlängerung der Eifelstraße) und sollte durch die Polizeibeamten angehalten und kontrolliert werden. Obwohl die Streifenbesatzung das Blaulicht eingeschaltet hatten und den Kleinkraftradfahrer per Außenlautsprecher und den Leuchtzeichen "Stop Polizei"  aufforderten stehen zu bleiben, fuhr dieser weiter. Bei dem Versuch nach rechts auf einen weiteren Wirtschaftsweg abzubiegen, verlor der 17-Jährige die Kontrolle über den Roller und stürzte zu Boden, wobei er unverletzt blieb. Nach dem Sturz bewegte sich der Roller jedoch noch unkontrolliert und führerlos mit laufendem Motor und stieß hierbei gegen die Stoßstange des Streifenwagens der Polizei Sowohl der Roller, als auch der Polizeiwagen wurde hierbei beschädigt. Die Beamten stellten schließlich fest, dass der Motorroller am 13.09.2006 in Erftstadt-Liblar gestohlen wurde und dass der 17-Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins für den Roller war. Der Motorroller wurde zur Eigentums- und Beweissicherung durch die Polizeibeamten sichergestellt. Gegen den 17-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Missachtung von Zeichen und Weisungen von Polizeibeamten eingeleitet. (Si)


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: