Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unglücksfall in Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 58-jähriger Frührentner aus Hürth ist am Samstag tot in seinem Gartenteich aufgefunden worden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass der Mann am Uferrand stolperte und bäuchlings in den Teich gefallen ist, wo er ertrank. Ein Fremdverschulden ist ausgeschlossen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: