Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Häusliche Gewalt in Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ausgestattet mit einem 10-tägigen Betretungsverbot musste letzte Nacht ein 50-Jähriger die eheliche Wohnung auf der Hahnenstraße in Pulheim verlassen, nachdem er mit seiner Frau in Streit geraten und ihr dabei ins Gesicht geschlagen hatte. Die Wohnungs- und weil er unter Alkholeinwirkung stand, vorsorglich auch die Fahrzeugschlüssel wurden bei der Ehefrau hinterlegt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: