Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brand mit Todesfolge in Brühl war ein Unglücksfall

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei berichten:

    Bei einem Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Brühl - Kierberg, Winterburg 31, verstarb am Sonntag, 06.08.06, gegen 05.40 Uhr der 49-jährige allein lebende Wohnungsinhaber Jürgen W.. Die Untersuchungen am Brandort und die auf Anordnung  der Staatsanwaltschaft Köln durchgeführte Obduktion des Leichnams sind abgeschlossen. Danach hat sich im Dielenbereich der Wohnung über eine offene Feuerquelle/(Zigarette oder Kerze) ein Schwelbrand entwickelt, der bei dem Wohnungsinhaber zu einer Rauchgasvergiftung führte, an der er verstarb. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Am Brandort wurden keinerlei Rückstände oder Hinweise auf Brandbeschleuniger gefunden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: