Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Toter bei Wohnungsbrand - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nur noch tot konnte ein Mann gestern Morgen aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Brühl geborgen werden. Am Sonntagmorgen gegen 05.45 Uhr meldeten Anrufer ein Feuer in dem Mehrfamilienhaus an der Winterburg. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei drang dichter Rauch aus den Fenstern einer Wohnung im dritten Stock. Während der Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrleute in der Wohnung einen leblosen Menschen, bei dem es sich vermutlich um den 49 - jährigen Wohnungsinhaber handeln dürfte. Vom Notarzt vor Ort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen verliefen erfolglos. Die Polizei beschlagnahmte die Wohnung nach Abschluss der Löscharbeiten. Die Ermittlungen zur eindeutigen Identifizierung des Verstorbenen und zur genauen Brandursache dauern noch an. Der Leichnam wird heute in der Gerichtsmedizin obduziert. Es wird nachberichtet. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24 Leinen Telefon: 02233/ 52-4220 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: