Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen nach Rotlichtverstoß

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - 50129 Bergheim-Oberaußem, Niederaußemer Straße / Komödchenstraße

    Am 28.07.2006 gegen 13:00 Uhr befuhr eine 19 jährige Frau mit ihrem PKW die Niederaußemer Straße aus Richtung Vinzentiusstraße kommend und beabsichtigte an der Einmündung Niederaußemer Straße / Kömödchenstraße geradeaus dem Straßenverlauf zu folgen. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 30 jähriger Mann mit seinem PKW die Komödchenstraße und beabsichtigte nach links auf die Niederaußemer Straße abzubiegen.

    Trotz Verkehrsregelung durch eine Lichtsignalanlage kam es im Einmündungsbereich zwischen beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß. Hierbei wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

    Durch die Polizei konnten an der Ampelschaltung keine Unregelmäßigkeiten festgestellt werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: