Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 08.07.06 wurde gegen 17:50 Uhr die Polizei über einen Verkehrsunfall in Brühl, "Im Mühlengrund" in Kenntnis gesetzt.

    Ein Zeuge beobachtete zeitgleich eine 65 Jahre alte PKW-Fahrerin aus Brühl, als diese beim Zurücksetzen mit dem Fahrzeugheck mehrmals gegen eine vor Ort abgestellte Baumaschine prallte. Anschließend setzte die Frau ihre Fahrt fort und befuhr dabei zeitweise auch den Gehweg. Im weiteren Verlauf prallte sie noch gegen einen Wohnwagen, der durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Zaun geschoben wurde. Daraufhin fuhr die Brühlerin weiter in Richtung "Mühlenbach" und stieß noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten PKW. Der Gesamtschaden beträgt ca. 4600 EUR.

    Die Unfallverursacherin konnte durch die Polizei vor Ort angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Daraufhin wurde bei der Brühlerin eine Blutprobe veranlasst; ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: