Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit richtigem Riecher in Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei der Überprüfung eines 39- jährigen Rauschgiftkonsumenten fanden Beamte der Polizeihauptwache Kerpen am Freitag, 16.06.06, gegen 17.00 Uhr 20 Gramm Amphetamine, die sie sicherstellten. Die Anschlussermittlungen führten zu einem 48- jährigen Kerpener Bürger, in dessen Wohnung die Rauschgiftspürhunde "Nick" und "Jupp" weitere 600 Gramm Amphetamine fanden, die ebenfalls sichergestellt wurden. Während der 39-Jährige nach seiner vorläufigen Festnahme entlassen wurde, ordnete der Ermittlungsrichter am Amtsgericht in Bergheim gegen den 48-Jährigen Untersuchungshaft an.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: