Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Weil er Alkohol getrunken hatte und an einem Verkehrsunfall beteiligt war, musste ein 67-jähriger Autofahrer gestern Nachmittag seinen Führerschein abgeben. Gegen 17.10 war es auf dem Parkplatz eines Supermarktes auf der Heerstraße in Kerpen-Brüggen zu einem Verkehrsunfall mit dem Auto einer 46-jährigen Frau gekommen. Beide wollten den Parkplatz verlassen. Den hinzugerufenen Polizeibeamten fiel Alkoholgeruch in der Atemluft des 57-Jährigen auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Beide Autos wurden leicht beschädigt. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24 Leinen Telefon: 02233/ 52-4220 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: