Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Motorradfahrer verletzt - Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein Kradfahrer gestern Abend bei einem Verkehrsunfall auf der St.-Rochus-Straße in Bedburg. Der 50-Jährige hielt sein Motorrad vor einem Zebrastreifen an, weil ein 33-jähriger Fußgänger die Fahrbahn überquerte. Eine 23 Jahre alte Autofahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das stehende Motorrad auf. Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenstoß von seinem Motorrad geschleudert. Er musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24 Leinen Telefon: 02233/ 52-4220 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: