Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall - Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Auffahrunfall, der sich heute Morgen gegen 09.45 Uhr auf der Bundesstraße 55 hinter dem Ortsausgang Frechen-Königsdorf in Richtung Köln ereignete, wurden zwei Personen verletzt.

    Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der B 55 in Richtung Köln. Aufgrund von Baumpflegearbeiten an den Bäumen entlang der Straße musste er seine Geschwindigkeit verringern. Eine hinter ihm fahrende 28-jährige Pkw-Fahrerin fuhr auf das Fahrzeug des 43-Jährigen auf. Durch die Wucht des Zusammenstoßes entstand an beiden Personenkraftwagen erheblicher Sachschaden. Der 43-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Die Frau wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme war die B 55 in Fahrtrichtung Köln gesperrt. Der Verkehr wurde über den Mühlenweg umgeleitet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: