Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrraddiebe festgenommen Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Pulheim nahmen Polizeibeamte am Montagabend (7.3.) zwei Fahrraddiebe fest. Bei ihnen handelt es sich um zwei männliche Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren, die die Tat unumwunden zugaben. Gegen 21.20 Uhr hatte eine Zeugin (20) die beiden Tatverdächtigen am Bahnhof Pulheim beobachtet, als diese an Fahrrädern hantierten, die in einem dortigen Fahrradständer abgestellt waren. Obwohl die 20-Jährige die Jugendlichen auf ihr Tun ansprach, ließen diese nicht von ihrem Handeln ab. Daraufhin suchte die Zeugin unverzüglich die nahegelegene Polizeiwache auf und berichtete von ihren Beobachtungen. Auf der Straße Am Bahnhof traf die Besatzung eines Streifenwagens wenig später auf die beschriebenen Jugendlichen, die zu diesem Zeitpunkt auf zwei Herrenfahrrädern unterwegs waren. Auf Vorhalt gestanden sie, die Zweiräder am Bahnhof entwendet und hierzu die beiden Fahrradschlösser durchtrennt zu haben. Die beschädigten Sicherungseinrichtungen wurden am Tatort gefunden und ebenso wie die beiden Fahrräder sichergestellt. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: