Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Autofahrer verursachte vier Verkehrsunfälle Elsdorf

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Elsdorf verursachte am Dienstagabend (17.1.) ein Autofahrer (75) innerhalb von wenigen Minuten vier Verkehrsunfälle, bei denen ein Gesamtsachschaden von ca. 8000 Euro entstand. In allen Fällen flüchtete der Senior von der Unfallstelle. Nachdem der 75-Jährige ermittelt worden war, wurde sein Führerschein sichergestellt. Gegenüber den polizeilichen Einsatzkräften hatte der Mann angegeben, keine entsprechenden Kollisionen bemerkt zu haben. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der 75-Jährige sein Auto gegen 17.30 Uhr auf der Mittelstraße gestartet, um nach Grouven zu fahren. Hierzu benutzte er zunächst die Valentin-Pfeifer-Straße, wobei er nach Angaben von Zeugen auf seiner Fahrspur äusserst links fuhr. Dadurch kollidierte er seitlich mit zwei entgegen kommenden Autos, setzte seine Fahrt jedoch fort. Seine weitere Fahrtstrecke führte den Mann über die Eifelstraße, wo er über eine Verkehrsinsel fuhr und zwei Verkehrsschilder aus ihrer Verankerung riss. Obwohl sein Fahrzeug hierbei im Frontbereich nicht unerheblich beschädigt wurde, fuhr der 75-Jährige weiter. Auf der Eifelstraße ereignete sich der vierte Unfall unmittelbar vor der Oststraße. Hier fuhr der Senior auf ein Auto auf, dessen Fahrer (40) vor einer Rotlicht zeigenden Baustellenampel angehalten hatte. Nachdem der 40-Jährige ausgestiegen war, reagierte der Unfallversacher erst nach fünfmaligem Klopfen gegen seine Seitenscheibe. Er ließ diese herunter, verneinte aufgefahren zu sein und hatte seine Fahrt erneut fortgesetzt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: