Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kellerbrand Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Feuerwehr musste am Mittwochabend einen Kellerbrand in Bergheim-Ahe löschen. Hier hatte gegen 20.20 Uhr widerrechtlich abgestellter Sperrmüll in einem Keller eines Mehrfamilienhauses angefangen zu brennen. Der Sperrmüll befand sich in einem Zwischengang und wurde von einer Bewohnerin des Hauses bemerkt. Jedoch brannte zu dieser Zeit der Sperrmüll schon in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell kontrollieren und löschen, jedoch wurden vor allem die Elektroanlagen des Hauses zerstört. Zu keinem Zeitpunkt bestand eine Gefahr für die Bewohner des Hauses, so dass auf eine Evakuierung verzichtet wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30 000 Euro. Da die Polizei von einer Brandstiftung ausgeht, laufen die Ermittlungen. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Pressestelle Bianca Dübbers Telefon: 02233/52-4205 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: