Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Vierrädriges Motorrad entwendet Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aus einer Lagerhalle in Kerpen-Blatzheim entwendeten bisher unbekannte Täter in der Nacht vom 12. zum 13.12.2005 ein vierrädriges Motorrad, ein sogenanntes Quad. Der Wert der Beute beträgt ca. 5 000 Euro. Durch das gewaltsame Öffnen einer Stahltüre waren die Täter in die auf der Straße Neue Pforte gelegene Halle gelangt. Dort fanden sie das nicht zugelassene Quad des Herstellers Panther vor, das mit einem entsprechend großen Fahrzeug abtransportiert worden sein dürfte. Das schwarz lackierte Diebesgut verfügt über einen 200 Kubikcentimeter großen Motor; auffällig ist das auf allen vier Kotflügeln aufgebrachte Flammendesign sowie die markanten Scheinwerfer. Sachdienliche Hinweise zu dieser Straftat erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52-0. Hinweis für Medienvertreter: Ein Foto des Fahrzeugs ist auf der Homepage www.polizei-rhein-erft-kreis.de (und weiter: aktuell / pressemitteilungen / 27.12.2005) eingestellt und kann dort heruntergeladen werden. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: