Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Straßenraub Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 26.12.2005, gegen 17:50 Uhr, wurde ein 29-Jähriger von zwei unbekannten Männern beraubt. Der Geschädigte besuchte ein Cafe auf der Kölner Straße und als er dieses verließ, verfolgten ihn zwei Männer aus dem Cafe. Zuerst fragten sie ihn nach einer Zigarette. Als er dies verneinte, schubsten ihn die beiden Personen hin und her und zogen ihm aus seiner Jackentasche das Portemonnaie. Daraufhin entfernten sie sich weiter in Richtung Bahnhof. Die beiden ca. 30 Jahre alten Täter wurden wie folgt beschrieben: 1. 1,80 m groß, kräftige Statur, Glatze, bekleidet mit schwarzer Lederjacke und Bluejeans 2. 1,75 m groß, schlanke Statur, blaue Kappe, dunkle Daunenjacke Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem geschilderten Raub geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Bergheim, Tel.: 02233/52-0, in Verbindung zu setzten. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Pressestelle Bianca Dübbers Telefon: 02233/52-4205 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: