Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Alkoholisierte Randalierer in Erftstadt-Friesheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 13.11.05 kam es gegen 02:40 Uhr im Rahmen einer Feierlichkeit zwischen dem Veranstalter und ungeladenen, alkoholisierten Gästen zu Streitigkeiten, aus denen diverse Straftaten resultierten. Herbeigerufene Polizeibeamte konnten zwei Tatverdächtige in unmittelbarer Nähe ergreifen. Dabei wehrte sich ein 19jähriger Mann aus Köln, indem er einem Beamten einen Faustschlag gegen dessen Kopf versetze. Des weiteren versuchte ein ebenfalls 19jähriger Kölner durch Drohgebärden den zuvor fixierten Mittäter zu befreien. Auch diese Person konnte kurz darauf ergriffen werden. Bei den beiden weiteren Tatverdächtigen handelt es sich um einen 17jährigen Jugendlichen aus Erftstadt und einen 18jährigen Mann aus Köln. Allen Tatverdächtigen wurde jeweils eine Blutprobe enntnommen. Zwei der Personen blieben zur Verhütung weiterer Straftaten bis zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam. Gegen die Personen wurde ein Ermittlungsverfahren hinsichtlich versuchter gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung, versuchter Gefangenenbefreiung, Hausfriedensbruch und Bedrohung eingeleitet. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: