Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg - Seniorin wurde Opfer eines Trickdiebes

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitag (04.11.2005) wurde eine 78-jährige Seniorin in Bedburg-Krichtroisdorf das Opfer eines Trickdiebes. Die Geschädigte hatte gegen 13:00 Uhr einen Anruf von einem angeblichen Teppichhändler erhalten, welcher angab ein Geschenk vorbeibringen zu wollen. Gegen 14:30 Uhr erschien der Mann dann auch mit einem Teppich an der Wohnanschrift der Frau und wurde von dieser in die Wohnung gelassen. Anschließend forderte der Mann jedoch 100 EUR für das angebliches Geschenk. Verunsichert durch das Auftreten des Mannes begab sich die 78-Jährige an den Aufbewahrungsort ihres in der Wohnung befindlichen Bargeldes, wobei sie in ein Gespräch verwickelt wurde. Nachdem der Mann die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte die Geschädigte fest, dass 400 EUR von ihrem Bargeld fehlten. Der Täter, welcher selber vorgab, aus dem Iran zu stammen, wird wie folgt beschrieben: ca. 20 - 25 Jahre alt , südländischer Typ, kurze schwarze Haare, schmale Gestalt, ca. 160 - 165 cm groß, sprach gutes Deutsch mit leicht ausländischem Akzent. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: