FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Trunkenheitsfahrten Brühl
Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Brühl und Frechen ordneten Polizeibeamte am Mittwoch (26.10.) gegen zwei alkoholisierte Autofahrer die Entnahmen von Blutproben an.

    Um 15.30 Uhr hatte ein 50-Jähriger mit seinem Fahrzeug die Clemens-August-Straße in Richtung Römerstraße befahren, als er in Höhe des Amtsgerichts im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten wurde. Nachdem die Beamten während des Gesprächs mit dem Mann Alkoholgeruch in dessen Atemluft festgestellt hatten, führte der 50-Jährige einen Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von 1,80 Promille durch. Ein Führerschein des Delinquenten konnte nicht sichergestellt werden. Nach Angaben  des 50-Jährigen wurde ihm die Fahrerlaubnis bereits im Jahr 1998 durch die Staatsanwaltschaft Köln entzogen.

    Wegen seiner unsicheren Fahrweise fiel Beamten der Polizeiwache Frechen ein Autofahrer (34) um 23.15 Uhr auf der Franz-Hennes-Straße auf. Der 34-Jährige fuhr teilweise mitten auf der Fahrbahn und touchierte während der Fahrt den Bordstein. Bei einer anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann unter der Wirkung alkoholischer Getränke stand. Dies bestätigte ein von ihm durchgeführter Atemalkohltest, der ein Ergebnis von 1,22 Promille anzeigte. Gegen den 34-Jährigen wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: