Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Kioskgeschäft Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen-Brüggen brachen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag (12./13.10) bisher Unbekannte in ein auf der Brüggener Straße gelegenes Kioskgeschäft ein. Dabei erbeuteten sie Tabakwaren im Wert von ca. 5 000 Euro sowie einen geringen Bargeldbetrag.

    Die Einbrecher hatten sich dem in einer geschlossenen Häuserzeile befindlichen Geschäft über den rückwärtigen Garten genähert. Sie hebelten einen Hinterausgang auf und konnten anschließend in den Geschäftsraum gelangen.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: