Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Raub in Glessen - Täter sind ein Brüderpaar Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bereits am Donnerstagabend (29.9.) ereignete sich in Bergheim-Glessen ein Raubüberfall auf ein Schreibwarengeschäft, bei dem ein bewaffneter Täter Bargeld erbeutete. Wenige Stunden nach der Tat wurde in Leichlingen ein der Tat verdächtiges Brüderpaar (18/25) festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft führten Polizeibeamte die Festgenommenen einem Haftrichter vor; beide Personen befinden sich nun in Untersuchungshaft.

    Am Tatabend hatte der 18-Jährige um 18.30 Uhr das auf der Hohe Straße befindliche Geschäftslokal betreten, während sein Bruder auf der Straße "Am Mühlenteich" mit einem Fluchtfahrzeug wartete. In dem Geschäft bedrohte der Täter die Kassiererin (57) mit einer Pistole, forderte und erhielt den Kasseninhalt und flüchtete nach der Tat über die Hohe Straße. Nachdem die 57-Jährige auf der Straße durch Hilferufe Passanten auf den Täter aufmerksam gemacht hatte, nahmen diese Personen die Verfolgung des Flüchtigen auf. Den Tätern gelang die Flucht mit dem von ihnen benutzten BMW, allerdings konnte ein Zeuge das Kennzeichen dieses Autos ablesen.

    Im Rahmen weiterer Ermittlungen wurde festgestellt, dass die Täter das Fahrzeug bei einem Autohaus in Bergisch Gladbach angemietet hatten. Um 23.25 Uhr des selben Tages konnten beide Männer an der Wohnadresse des 25-Jährigen in Leichlingen festgenommen werden. In ihren Vernehmungen verweigerten beide die Aussage. Der Ältere ist schon mehrfach einschlägig in Erscheinung getreten und erst im Juli dieses Jahres nach Verbüßung einer mehrjährigen Haftstrafe aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen worden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: