Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Parkendes Auto schwer beschädigt Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine böse Überraschung erlebte der Halter eines Pkw gestern Morgen in Elsdorf auf der Josef-Feuser-Straße, als er mit seinem Auto zur Arbeit fahren wollte.

    Sein Fahrzeug, das er am Vorabend gegen 23.15 Uhr auf der Josef-Feuser-Straße abgestellt hatte, war durch einen Verkehrsunfall schwer beschädigt. Nach den Ermittlungen der Polizei fuhr der bisher unbekannte Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug auf der Josef-Feuser-Straße in Richtung Stammelner Straße. Dabei stieß er mit dem aus seiner Sicht am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw zusammen. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Pkw einige Meter nach hinten geschoben. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort. Sein Fahrzeug müsste an der linken Fahrzeugfront einen Unfallschaden aufweisen. Hinweise an das Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Nord, Tel. 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: