Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Motorradfahrer verunglückt - Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 27-jährige PKW-Fahrerin stoppte gestern gegen 18.00 Uhr ihr Fahrzeug an der Einmündung Goldammerweg in Kerpen, um anschließend nach links in die Kreisstraße 39 abbiegen zu können. Zur gleichen Zeit passierten drei Kradfahrer auf der Kreisstraße den Einmündungsbereich und bremsten angesichts des PKW ihre Fahrzeuge ab. Ein 47-jähriger Kradfahrer bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf das vorausfahrende Krad auf. Dabei stürzte er zu Bogen und verletzte sich. Er wurde stationär in ein Krankenhaus verbracht. Die übrigen Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: